ADHD (Is)

>> ARTIST MANAGEMENT & BOOKING



ADHD

ADHD7

Release: Spring 2019

CD, Vinyl und Downloads

 

There are bands where every album is a step into the unknown. There are others whose development is a reliable and consistent expansion of their terrain. The latter applies to the Icelandic musicians’ collective ADHD. 

 

It is almost impossible to describe their concerts along traditional musical parameters. A performance by these four Vikings is always an all-encompassing ritual, a magic potion of incantation dance and a phenomenon of nature. When keyboarder THÓMAS JÓNSSON, guitarrist and bass player ÓMAR GUÐJÓNSSON, saxophonist ÓSKAR GUÐJÓNSSON, und drummer MAGNÚS TRYGVASON ELIASSEN are on stage, the ordinary Middle European mortal will get at least a vague sense of how the island people in the very north of Europe have been able to survive the long and icy winters through the centuries. – They simply produce their energy out of themselves. 

 

This unbridled stream of human vibration, which overrides all perimeters of genre and fascinates jazz fans as much as rock fans and ravers, follows a most ancient human desire, whose non-verbal impulse is older than any language and yet is entirely rooted in the present. The expanse of the cosmos and the infinity of time culminate in this happening of total music, as well as a profound mysticism of free imagination and an unflagging confrontation with contemporary issues. 

 

The Gesamtkunstwerk ADHD cannot be quite captured in words. This sublime timelessness in the here and now can only be experienced.

 

------------------

 

Es gibt Bands, bei denen jedes Album ein neuer Schritt ins Ungewisse ist, und andere, deren Entwicklung die ebenso zuverlässige wie über lange Zeiträume konsequente Ausweitung ihres Terrains beschreibt. 

 

Zu letzteren gehört das isländische Musikerkollektiv ADHD. Seine Konzerte lassen sich mit herkömmlichen musikalischen Parametern kaum beschreiben. Ein Auftritt der vier Wikinger ist immer ein allumfassendes Ritual, eine magische Mischung aus Beschwörungstanz und Naturereignis. Wenn Keyboarder THÓMAS JÓNSSON, Gitarrist und Bassist ÓMAR GUÐJÓNSSON, Saxofonist ÓSKAR GUÐJÓNSSON und Schlagzeuger  MAGNÚS TRYGVASON ELIASSEN gemeinsam auf der Bühne stehen, erhält der normalsterbliche Mitteleuropäer zumindest eine vage Ahnung davon, wie das Inselvolk im hohen Norden über all die Jahrhunderte ihre langen, kalten Winter überstehen konnte. Sie produzieren ihre Energie einfach selbst. 

 

Dieser hemmungslose Strom menschlicher Schwingungen, der sich über alle Genregrenzen hinwegsetzt und den Jazzhörer ebenso in seinen Bann zieht wie den Rock-Fan und den Raver, folgt einem uralten menschlichen Trieb, dessen nonverbaler Impuls älter ist als alle Sprachen und trotzdem ganz und gar in der Gegenwart verortet ist. Die Weite des Kosmos und die beidseitige Unendlichkeit der Zeit kulminieren in diesem Happening der totalen Musik genauso wie die abgrundtiefe Mystik der freien Imagination und die schonungslose Konfrontation mit den Brennpunkten des aktuellen Zeitgeschehens. 

 

Das Gesamtkunstwerk ADHD lässt sich nicht in Worte fassen. Diese unvergleichliche Zeitlosigkeit im Hier und Jetzt kann man nur selbst erleben.

 

 

 

On tour:

08.03. - 30.03.2019

24.10. - 17.11.2019

Festivals and on request

 

CONTACT

FACEBOOK




On Tour